Das Café "Blaue Pause" im Kinderhaus BLAUER ELEFANT lädt ein

Von am um 17:31:45, Kategorien: Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Im Kinderhaus BLAUER ELEFANT gibt es neue Aktivitäten, und zwar nicht nur für Kinder, auch Erwachsene sind herzlich eingeladen. Einmal im Monat öffnet das Café "Blaue Pause" und lädt zum Kaffee/Teetrinken ein. Ziel ist es, dass Erwachsene das Kinderhaus und die Angebote für Kinder und Eltern noch besser kennenlernen und sich untereinander austauschen.

Die Termine finden Sie auf unserer Einladung.

"Pubertät - Eine neue Herausforderung" Vortrag bei der BKK Melitta plus in Nordenham

Von am um 10:47:44, Kategorien: Starke Eltern - Starke Kinder®

Die Dipl. Pädagogin Anne Allmers, Mitarbeiterin des Deutschen Kinderschutzbundes, Ortsverband Nordenham, spricht über die Veränderungen, die die Pubertät eines Kindes innerhalb des Familiensystems mit sich bringt, welche Aufgaben Kinder und Eltern in dieser Zeit des Umbruchs zu leisten haben und wie es Eltern gelingt, trotz Schwierigkeiten die Verbindung zum Kind zu behalten. Frau Allmers wird den Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes "Aufbruch - Umbruch, kein Zusammenbruch" vorstellen, der für Eltern mit pubertierenden Kindern konzipiert wurde.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 21. September 2016 um 19.00 Uhr in den Räumen der BKK Melitta Plus, Friedrich-Ebert-Straße 86. in Nordenham statt und wird etwa eine Stunde dauern. Im Anschluss haben die ZuhörerInnen Gelegenheit, sich mit Fragen an die Referentin zu wenden.

Weitere Infos finden Sie hier.

 


 

Weihnachtspäckchenkonvoi 2016, wir unterstützen die Initiative

Von am um 19:03:29, Kategorien: Familien- und Kinderservicebüro

Der nächste Elternstammtisch des  Deutschen Kinderschutzbundes, Ortsverband Nordenham, findet am Dienstag, den 13. September 2016 um 20.00 Uhr im Familien- und Kinderservicebüro Nordenham, Herbertstraße 3, statt.

An diesem Abend sind  Kirsten Malle und Britta Veit, zwei Damen vom Ladies‘ Circle  52 Nordenham zu Gast, um mit Bildern und einem Film über den Weihnachtspäckchenkonvoi zu berichten, an dem sie im letzten Jahr nach Rumänien, Moldavien und in die Ukraine teilgenommen haben. Der Weihnachtspäckchenkonvoi wurde erstmals 2001 durchgeführt. Die gesammelten Päckchen werden in der Vorweihnachtszeit bis ins tiefte Hinterland an bedürftige Kinder in Waisenhäusern, Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen verteilt. Häufig ist ein Päckchen das einzige Weihnachtsgeschenk überhaupt, das die Kinder bekommen.

Die Weihnachtspäckchen-Aktion findet auch in diesem Jahr wieder statt. Die Organisatoren Round Table 52 und Ladies‘ Circle 52 garantieren, dass die Päckchen an Ort und Stelle an die bedürftigen Kinder ausgehändigt werden. Die Grundidee ist, dass sich Kinder aus Deutschland aktiv an der Aktion beteiligen und ein gut erhaltenes Spielzeug von sich herschenken. Die Eltern füllen dann die Päckchen auf.

Wie die Aktion im Einzelnen abläuft, welche Dinge in die Päckchen für welche Altersgruppen hineingehören; darüber werden die Gäste vom Ladies‘ Circle 52 gerne Auskunft geben.

Es ist geplant, im Oktober im Familien- und Kinderservicebüro Nordenham die Päckchen zu packen und anschließend weiterzuleiten. Genaue Daten ergeben sich aus der Presse.

Der DKSB freut sich auf viele ZuhörerInnen an diesem Abend.

 

 

Neue Bildungsangebote im Herbstsemester 2016

Von am um 18:22:10, Kategorien: Familien- und Kinderservicebüro, Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Starke Eltern - Starke Kinder®

Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Nordenham, startet wieder mit einem umfangreichen Eltern- und Kind-Bildungsprogramm in das Herbstsemester 2016. Die Kurse werden in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Wesermarsch durchgeführt und sind für die TeilnehmerInnen kostenfrei.

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern in unterschiedlichen Altersgruppen. Folgende Kurse werden hierzu angeboten:

Die Eltern-Kind-Fortbildung „Wach, neugierig, klug – kompetente Erwachsene für Kinder unter drei“ richtet sich an Familien mit Migrationshintergrund. Es nehmen Eltern mit Kindern unter drei Jahren teil. Diese Fortbildung wird in diesem Jahr gleich zweimal angeboten. Referentin ist Frau Nimet Cansever, Kindertagespflegefachkraft, die die Fortbildung in türkischer Sprache durchführt.

Der Kurs umfasst 10 Treffen in wöchentlichen Abständen und beginnt am 29. August 2016 und dauert jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr. Er findet im Kinderhaus BLAUER ELEFANT in Nordenham-Einswarden statt, der zweite Kurs beginnt am 31. Oktober 2016.

Der Kurs „Starke Großeltern – Starke Kinder“ beginnt am 1. September 2016 und umfasst 6 Treffen in wöchentlichen Abständen. Er dauert jeweils von 9.00 bis 11.15 Uhr und findet im Familien- und Kinderservicebüro in Nordenham, Herbertstraße 3, statt.

Referentin ist die Dipl. Pädagogin Anne Allmers

Der Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ für Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren beginnt am 7. September 2016 und umfasst 10 Treffen. Er findet im Kinderhaus BLAUER ELEFANT statt in wöchentlichen Abständen jeweils von 9.30 bis 11.00 Uhr. Kinderbetreuung ist möglich.

Referentin ist die Erzieherin Stefanie Candogan.

Die Eltern-Kind-Fortbildung „Wach, neugierig, klug– kompetente Erwachsene für Kinder unter drei“ richtet sich an Familien mit Kindern unter drei Jahren. Referentin ist Frau Kathy Böhning, Kindertagespflegefachkraft.

Es werden gleich zwei Kurse angeboten. Sie  umfassen 10 Treffen in wöchentlichen Abständen und beginnen am 8. September 2016 und dauern jeweils von 9.00 bis 10.30 Uhr und 10.30 bis 12.00 Uhr. Beide Kurse finden im Familien- und Kinderservicebüro Brake, Breite Straße 118, statt.

Die Elternfortbildung „Starke Eltern – Starke Kinder“, die am 18. Oktober 2016 unter der Leitung der Kindertagespflegefachkraft Nimet Cansever beginnt, wird in türkischer Sprache durchgeführt. Der Kurs umfasst 10 Treffen in wöchentlichen Abständen jeweils von 20.30 bis 22.45 Uhr und findet im Kinderhaus BLAUER ELEFANT in Nordenham-Einswarden statt.

Am 19. Oktober 2016 beginnt der Elternkurs zum Thema „Pubertät – Aufbruch, Umbruch, kein Zusammenbruch“, den die Dipl. Pädagogin Anne Allmers in 8 Treffen durchführt. Dieser Kurs richtet sich an Eltern mit pubertierenden Kindern und findet in wöchentlichen Abständen jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr im Familien- und Kinderservicebüro Nordenham, Herbertstraße 3, statt.

Eine weitere Eltern-Kind-Fortbildung „Wach, neugierig, klug– kompetente Erwachsene für Kinder unter drei“ findet ab dem 19. Oktober 2016 in Nordenham, Familien- und Kinderservicebüro, Herbertstraße 3, statt. Referentin ist Frau Anja Bauch.

Der Kurs umfasst ebenfalls 10 Treffen in wöchentlichen Abständen von 9.00 bis 11.30 Uhr.

Alle Fortbildungen sind beschrieben auf unserer Homepage unter den Familien- und Kinderservicebüros in Nordenham und Brake sowie unter der Rubrik "Starke Eltern - Starke Kinder", außerdem im Semesterheft der Kreisvolkshochschule Wesermarsch.

Anmeldungen sind zu richten an die Kreisvolkshochschule Wesermarsch unter Tel.  04731/94970  (Nordenham) oder 04401/7076100.  (Brake)

 

Eifrige Strickerinnen im Christopherus-Haus stricken warme Söckchen für die Kleinsten

Von am um 11:26:11, Kategorien: Familien- und Kinderservicebüro

Eifrige Strickerinnen im Christopherus-Haus

Das Begrüßungspaket, das seit 2012 durch das Familien- und Kinderservicebüro Brake an Familien von neugeborenen Kindern ausgegeben wird, ist um eine „Zutat“ reicher: Wärmende Wollsocken, gestrickt von Bewohnerinnen des Christopherus-Hauses in Brake, vervollständigen das Neubürger-Begrüßungspaket. Initiatorin dieser schönen Aktion ist die Leiterin des Familien- und Kinderservicebüros Brake Marta Ciapa. Mehr erfahren

 

Das erste Paar Söckchen wurde an Sonja Wehlau, die Mutter des kleinen Tils, ausgegeben. Beide, Mutter und Kind, scheinen sehr von dem kleinen Geschenk angetan zu sein. Mehr