Infoabend "Starke Eltern - Starke Kinder" in der BKK Melitta plus

Von am um 12:33:06, Kategorien: Starke Eltern - Starke Kinder®

Kindergesundheit und Erziehung, untrennbar miteinander verbunden

Was hat Kindergesundheit mit dem Erziehungsstil der Eltern zu tun?  Welchen Einfluss hat die Erziehung auf die Gesundheit von Kindern?

Eltern wissen, dass Stress krank machen kann. Bereits im Grundschulalter erfahren Kinder Stress, der im ungünstigsten Fall auch zu körperlichen Beschwerden führt. Grundschulkinder klagen  Bauch- und Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlafstörungen etc., ohne dass eine organische Ursache festzustellen ist. Viele Kinder haben mit emotionalen und sozialen Problemen zu kämpfen, deren Symptomatik sich häufig in Verhaltensauffälligkeiten zeigt.

Eltern können in ihrer Erziehung viel tun, ihr Kind auch in psychischer Hinsicht  zu stärken. Die Ausbildung von Resilienz, d. h. auch unter ungünstigen Bedingungen zuversichtlich zu sein,  belastende Situationen zu meistern und damit ein gesundes Selbstvertrauen aufzubauen, kann als entscheidender Faktor zur Erhaltung von körperlicher und seelischer Gesundheit von Kindern angenommen werden.

Konkret geht es um die Frage: Was braucht ein Kind in welchem Alter, um gesund aufzuwachsen und welchen Beitrag können Eltern dazu leisten?

Weitere Informationen finden Sie hier.

JULEICA-Ausbildung 2015

Von am um 16:17:57, Kategorien: Bildung und Unterstützung

Auch in diesem Jahr hat der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Nordenham, wieder junge Menschen zu Jugendleitern ausgebildet. Die vom DKSB geschulten JugendleiterInnen werden vorwiegend in der Lernförderung eingesetzt. Aufgrund des sehr umfangreichen Curriculums sind die Jugendlichen in der Lage, in vielen Feldern der Jugendarbeit verantwortungsvoll als Betreuer eingesetzt zu werden. Die 50 Stunden umfassende Ausbildung erfolgt nach festgeschriebenen Standards. Sozialisationstheorien, Entwicklungspsychologie, Kommunikation, Streitschlichtung, Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und viele andere Themenbereiche wurden vermittelt. Zur Ausbildung gehören außerdem ein Erste-Hilfe-Kurs und ein 20stündiger Praxisanteil, der in diesem Jahr durch die 14 neuen Jugendleiter in Form von Projekten im Kinderhaus BLAUER ELEFANT in Nordenham-Einswarden erfüllt wurde.

Lohnenswert ist die Ausbildung zum Jugendleiter für alle, die im sozialen Bereich tätig sein wollen. Mit der Jugendleitercard hat jeder die Möglichkeit, Jugendgruppen auf Ausflügen zu begleiten und das angelernte Wissen über Gruppendynamik und vieles mehr auf praktischer Ebene weiterzugeben. Als JugendleiterIn können sich jetzt Sefkan  Gündogar, Elvan Tavan, Ekaterina Ort, Liska Stuhrmann, Alina Imken, Mehmet Acar, Engin Tavan, Alex Golowtschenko, Katja Golowtschenko, Alina Azarov, Jonas Bultmann, Laura Möhlmann, Zoe Frische und Anna-Marie Broska bezeichnen.

 

juleica-ausbildung 2015 009 p1000612

 

 

Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" in türkischer Sprache

Von am um 16:40:23, Kategorien: Starke Eltern - Starke Kinder®

Jedes vierte Kind in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Einen großen Anteil  machen Familien mit türkischer Abstammung aus. Ein wichtiger Grund, den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ auch in türkischer Sprache anzubieten.  Im Ortsverband Nordenham des Deutschen  Kinderschutzbundes haben unter der Leitung der türkischstämmigen Dozentin Nimet Cansever in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich Kurse in türkischer Sprache stattgefunden. Frau Cansever beherrscht die türkische Sprache und ist in der Lage, bei den Teilnehmern Berührungsängste abzubauen und den Kurs inhaltlich im Rahmen des Konzepts auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt durchzuführen.

Der Kurs ist gebührenfrei. Am 22.09.2015 hat ein Kurs begonnen.

Für 2016 liegen die Termine fest: 02.02. bis 03.05.2016 von 20.30 bis 22.45 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT unter der Leitung von Frau Cansever.

Anmeldungen bitte an die Kreisvolkshochschule Wesermarsch Tel. 04731/94970.

Flyer zum Kurs hier herunterladen.

Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren

Von am um 16:34:08, Kategorien: Starke Eltern - Starke Kinder®

Es ist immer ein freudiges Ereignis, wenn ein Kind auf die Welt kommt. Was dann oft in den Hintergrund tritt, sind die tiefgreifenden Veränderungen des Alltags – und auch die Probleme, die das mit sich bringt. Es zeigt sich, dass Eltern in dieser Lebenssituation besondere Anforderungen, ja sogar Stresssituationen bewältigen müssen. Unregelmäßiger, oft mangelnder Schlaf, viele neue Aufgaben im Haushalt, die neue Rolle als Eltern – dies alles sind große Herausforderungen. Freude und Belastung wechseln sich ab; die Ansprüche der Eltern an sich selbst erzeugen zusätzlichen Stress.

Die Teilnahme an diesen speziellen Elternkursen bietet Eltern nicht nur Unterstützung und Entlastung: Die jungen Eltern lernen, frühzeitig eigene Erwartungen und tatsächliche Anforderungen zu prüfen und ihre Elternrolle positiv wahrzunehmen.

Die Bedürfnisse von Kindern kennen und die eigenen Bedürfnisse achten: Das ist wesentlich für eine gelingende Erziehung. Darum vermittelt dieser Elternkurs, was ein Kind wirklich braucht, welche Werte und Erziehungsziele wichtig sind, was Eltern brauchen und welche Belastungen auf sie zukommen.

  • Eltern gewinnen mehr Selbstvertrauen in ihre Rolle als Erziehende
  • Eltern erfahren, wie Kinder und Eltern respektvoll miteinander umgehen
  • Eltern erfahren, dass auch schwierige Probleme lösbar sind.

 

Der praxisorientierte Kurs unter der Anleitung der Erzieherin und Elterntrainerin Stefanie Candogan ist gebührenfrei  gegen Vorlage eines Bildungsgutscheins, der durch das Familien- und Kinderservice-Büro Nordenham, Herbertstraße 3, ausgegeben wird.

Anmeldung bitte an die Kreisvolkshochschule Wesermarsch unter Tel. 04731/94970.