Eifrige Strickerinnen im Christopherus-Haus stricken warme Söckchen für die Kleinsten

Von am um 11:26:11, Kategorien: Familien- und Kinderservicebüro

Eifrige Strickerinnen im Christopherus-Haus

Das Begrüßungspaket, das seit 2012 durch das Familien- und Kinderservicebüro Brake an Familien von neugeborenen Kindern ausgegeben wird, ist um eine „Zutat“ reicher: Wärmende Wollsocken, gestrickt von Bewohnerinnen des Christopherus-Hauses in Brake, vervollständigen das Neubürger-Begrüßungspaket. Initiatorin dieser schönen Aktion ist die Leiterin des Familien- und Kinderservicebüros Brake Marta Ciapa. Mehr erfahren

 

Das erste Paar Söckchen wurde an Sonja Wehlau, die Mutter des kleinen Tils, ausgegeben. Beide, Mutter und Kind, scheinen sehr von dem kleinen Geschenk angetan zu sein. Mehr